89 Punkte

Helles Gelbgrün, feines, gut anhaltendes Mousseux. Ein Hauch von weißen Blüten, Nuancen von Steinobst, zart nach frischen Orangenzesten. Stoffig, angenehme Fruchtsüße, gelbe Nuancen, feines Säurespiel, elegante Textur, zitroniger Nachhall, ausgewogen, vielseitig einsetzbar.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 03/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 26.03.2014

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Bezugsquellen
www.campari.com

Erwähnt in