91 Punkte

Leuchtendes, elegantes Rubin. In der Nase nach roten reifen Beeren und dezenter Kokosnuss, im Nachhall nach Cassis und Milchschokolade. Öffnet sich mit feinem Schmelz am Gaumen, spannt sich schön auf, klar und saftig, fruchtbetonter Mittelteil, wird im Nachhall minimal weitmaschig.

Tasting: Trophy Nebbiolo ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in