91 Punkte

Sattes Granat mit leicht aufhellendem Rand. In der Nase nach getrockneten Tomaten und reifen Himbeeren, würziger Unterton, nach weißem Pfeffer. Am Gaumen sehr trocken, zieht sich mit ordentlich Kraft über die Zunge, druckvoll, mineralischer Ansatz, unbedingt zum Essen genießen.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
14%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in