93 Punkte

Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Feine Nuancen von Herzkirschen, Weichseln, ein Hauch von dunklem Beerenkonfit, noch etwas scheu. Elegant, feine Extraktsüße, mineralisch-salzig, rote Kirschen, dezenter Säurebogen, sehr ausgewogen, bleibt gut haften, bereits voll entwickelt, mineralisch-salziger Nachhall. Das Zepter im Keller ist an Sohn Emilio weitergegeben, der nun die Verantwortung trägt.

Tasting: Tasting Granato; 17.11.2017 Verkostet von: Peter Moser

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Teroldego
Alkoholgehalt
12.5%
Verschluss
Naturkork
Bezugsquellen
www.elisabettaforadori.com

Erwähnt in