98 Punkte

Sattes, tiefdunkles Rubin. Fleischige, dichte Nase, nach reifen Zwetschken, Brombeeren, dazu Noten von Kardamom und Leder. Schlägt am Gaumen ein Pfauenrad an Eindrücken und Aromen, saftige Frucht, öffnet sich mit griffigem, feinem Tannin in vielen Schichten, rollt lange über den Gaumen.

Tasting: Tasting Toscana Centrale ; Verkostet von: Simon Staffler, Othmar Kiem
Veröffentlicht am 13.02.2020
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
ab 100 €

Erwähnt in