94 Punkte

Dichtes, undurchdringliches Rubinviolett. Satte, dunkelbeerige Nase mit Noten nach Schwarzen Ribiseln, Holunderbeeren, untermalt von balsamischen Noten nach Zedernholz. Zeigt am Gaumen viel Power, prägnante, sehr klar gezeichnete Frucht, öffnet sich mit präsentem, dichtmaschigem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, langer Nachhall.

Tasting: Chianti Classico – Genuss Toskana!; 12.02.2016 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Rieger Weine, Salzburg; Superiore, Dresden; Caratello, St. Gallen; Weibel, Thun;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in