92 Punkte

Leuchtendes, intensives Rubin. Zunächst verhangen, leicht rauchig-metallische Noten, dahinter schöne Noten nach Kirschenkonfitüre. Sehr schönes Spiel, präsentes, im Kern weiches Tannin, gepaart mit süßem Fruchtschmelz, salzig, spannt einen weiten Bogen, im Finale etwas Kakao.

Tasting: Brunello: Die 100 Besten; 12.03.2010 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Qualität
trocken

Erwähnt in