89 Punkte

Leuchtendes, gar funkelndes Pink. Stark hefige Töne mit Anflügen von Chinarinde, Orangenzesten, erinnert an Aperol. Am Gaumen sehr fruchtbetont mit gutem Saft, hat auch eine gewisse Harmonie, im Abgang korrekte Länge.

Tasting: Nero d'Avola Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 04.10.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in