88 Punkte

Unter den Burgundern der fragilste, zeigt er seine zarte Frucht auch als Schäumer. Wenn Hefe hier ihre süße Würze beisteuert, gelingt ihr das gut. Geschmacklich wiegt sie stärker, balanciert straffe Säure aus und steuert dem Finish zarte Creme bei.

Tasting: Weinguide Deutschland 2018
Erschienen in: Falstaff Weinguide Deutschland 2018, am 27.11.2017

FACTS

Kategorie
Schaumwein
Alkoholgehalt
12.5%
Ausbau
gebrauchte Barriques
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in