91 Punkte

94 % Tempranillo, 3 % Graciano, 3 % experimentelle Sorten. Tiefes Granatrubin. Offene, frische, feinwürzige Nase von dunklen Beeren, etwas Cola und Zedern, gelungene Bordeaux-Stilistik. Finessenreich und frisch, seidig, klar und leicht wirkend, exzellente Säurefrische, Pfirsich- und Zitrusfruchtaromen, seidiges Tannin, viel Finesse. Eine gute, animierende Komposition.

Tasting: Rioja im Wandel; Verkostet von: Peter Moser
Veröffentlicht am 30.06.2011

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Tempranillo
Bezugsquellen
Wein & Co
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in