93 Punkte

Klassisch anmutende Aromatik mit edlen Tabak- und balsamischen Frucht-Nuancen. Unterlegt von Aromen, die an Unterholz und getrockneten Herbsttrompeten erinnern. Feine Reife zeigend. Rosinige Noten im vitalen Fruchtkern. Exzellente Länge und erst am Anfang seiner Karriere.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 6/2013, am 16.10.2013

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.vinos.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in