91 Punkte

Leuchtendes Rubinrot mit funkelndem Kern. In der Nase bilden feinwürzige Töne die Unterlage für ein sattes Bouquet von dunklen Beeren. Am Gaumen fruchtbetont und saftig, öffnet sich auf eng gewobenem Tannin, leicht salzig, endet im Finale mit schönem Druck und weiterhin saftig.

Tasting: Rot- und Weißweine aus Sizilien; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2019, am 11.04.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nero d’Avola, Nocera
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Flaschengärung
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in