92 Punkte

Tiefdunkles, sattes und undurchdringliches Granat. In der Nase nach reifer Amarenakirsche und getrocknetem Rosenblatt, hat was von Hagebuttentee. Zeigt sich am Gaumen mit satter Frucht, ausgewogen, leicht würzig, beachtlicher Druck mit schöner Spannung im Finish.

Tasting : Apulien Trophy 2020 ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020
de Tiefdunkles, sattes und undurchdringliches Granat. In der Nase nach reifer Amarenakirsche und getrocknetem Rosenblatt, hat was von Hagebuttentee. Zeigt sich am Gaumen mit satter Frucht, ausgewogen, leicht würzig, beachtlicher Druck mit schöner Spannung im Finish.
Imperio LXXIV Primitivo di Manduria DOC
92

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in