88 Punkte

Anregender, herbfrischer Duft, zurückhaltend nach Apfel, unreifer Birne und Feige. Duftige Kräuterfrische. Am Gaumen von lebhafter Kohlensäure getragen, dabei leicht und anregend mit süffiger Fruchtsüße. Ein unkomplizierter, leichtfüßiger Sommerwein, der Lust auf mehr macht.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 07/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 09.09.2014

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.hawesko.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in