90 Punkte

Sattes Strohgelb mit einem Tropfen Hellgold. In der Nase leicht verschlossen, lässt Steinobst erahnen. Am Gaumen schmelzig mit salzigem Unterton, spannt sich gelbfruchtig über die Zunge, sattes Spiel, im Finale wiederum salzig.

Tasting: Trophy Marken und Abruzzen 2020; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 09.07.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 15 €

Erwähnt in