94 Punkte

Kräftiges Rubingranat, zarte Ockerreflexe, breite Randaufhellung. Mit einem Hauch von kandierten Orangenzesten unterlegtes dunkles Waldbeerenkonfit, feine tabakige Nuancen, dunkle Mineralik. Straff, engmaschige Textur, rotbeerige Frucht, zart nach Weichselkirschen, feine Tannine, finessenreicher Säurebogen, mineralischer Nachhall, noch sehr jung, braucht Zeit, um sein ganzes Potenzial auszuspielen.

Tasting: Vielfältiges Neuseeland
Veröffentlicht am 22.05.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir

Erwähnt in