93 Punkte

Funkelndes Rubin mit Granatrand. Eröffnet mit betont rauchig-erdigen Noten, nach Siegellack, getrockneten Kräutern, dann viel Brombeere und dunkle Kirsche. Präsentiert sich am Gaumen mit feinmaschigem, festem Tannin, entfaltet sich in vielen Schichten, im hinteren Bereich satter Druck, viel schöner Schmelz, ein Wein mit viel Entwickungspotenzial.

Tasting: Mit Vorsicht zu genießen – Chianti Classico Riserva und Super-Tuscans
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2014, am 07.02.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Ausbau
Barrique, Stahltank
Bezugsquellen
Wein Wolf, Salzburg; Wein & Glas Compagnie, Berlin; Garibaldi, München; Alsa, Hamburg
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in