90 Punkte

Dunkles, fast schwarzes undurchdringliches Purpurrot. Kompakte und konzentrierte Nase nach Brombeer-Sirup, Schuhcreme, etwas Siegellack, dann wieder reife Waldbeeren im Nachhall. Am Gaumen mittelgewichtig mit frischem Saft und kecker Säure, wirkt jung und lebhaft, mittlerer Druck, mittlere Länge, im Finale ein wenig bitter.

Tasting: Primitivo Trophy ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Primitivo
Alkoholgehalt
15%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in