88 Punkte

Sattes, leuchtendes Hellgold. Duftende Nase nach Gebäck, Butterkeksen und sehr reifen Marillen, zarter Unterton nach Klebstoff, Orangenzesten, blumiger Nachhall. Am Gaumen mit schöner Fülle und cremigem Schmelz, gelbe Frucht, dreht sich im Mund und wird im Nachhall massiv bitter.

Tasting: Apulien Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 27.08.2020

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Fiano
Alkoholgehalt
12%
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in