90 Punkte

Funkelndes Rubin mit Violett. Fein gezeichnete Nase, Noten nach Kirschen und reifen Himbeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumen mit guter Konzentration, viel dichtmaschiges, sattes Tannin, öffnet sich geschmeidig, im ­Finale satter Druck, hallt lange nach, feine würzige Komponenten.

Tasting : Romagna - Entdeckungen im Sangiovese-Land
Veröffentlicht am 19.04.2011
de Funkelndes Rubin mit Violett. Fein gezeichnete Nase, Noten nach Kirschen und reifen Himbeeren, einladend. Zeigt sich am Gaumen mit guter Konzentration, viel dichtmaschiges, sattes Tannin, öffnet sich geschmeidig, im ­Finale satter Druck, hallt lange nach, feine würzige Komponenten.
Torre di Ceparano Sangiovese di Romagna Superiore
90

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese

Erwähnt in