95 Punkte

Glänzendes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Intensive und einladende Nase, duftet klar nach reifen Himbeeren und Kirschen, im Hintergrund auch etwas Kardamom und Lorbeer. Rund und geschmeidig in Ansatz und Verlauf, knackige, frische Frucht, öffnet sich mit präsentem, dichtem Tannin, gewinnt im Verlauf zunehmend an Kraft, fester Druck im Finale, salzig.

Tasting: Viva la Toscana!; 20.04.2018 Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese , Canaiolo nero
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
500-l-Fass / Barrique
Bezugsquellen
Vinussi, Dornbirn; Noitz, Palt; 50 Second Finish, Falkensee; Alpina, Buchloe; La Cave Steines, Erding; Viniculture, Berlin; Lowin Weinhandel, Bremen; Con Gusto, Bonn; Clüsserath, Tönisvorts; Caratello, St. Gallen; Cave SA, Gland
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in