95 Punkte

Sattes Rubin mit feinem Violettschimmer. Intensive und dichte Nase, zeigt Noten nach eingelegten Brombeeren, Zwetschken und Cassis, viel Kardamom. Zeigt am Gaumen viel reife Beerenfrucht, rund und geschmeidig, viel Brombeere und Cassis, präsentes, gut eingebundenes Tannin, sehr lange und nachhaltig.

Tasting: Toskana Maremma; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 8/2018, am 22.11.2018

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
Stahltank, Barrique
Bezugsquellen
Döllerer, Golling; Wein & Co., Wien; Consigliovini, Düsseldorf; Terravigna, Utzendorf
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in