89 Punkte

Hell leuchtendes Rubin mit funkelnden Reflexen. Offene und duftende Erdbeer-Nase, unglaublich feiner und süßer Duft, kompakt und einladend. Am Gaumen ausführlich und trinkig, gut eingebundene Säure mit klarer Frucht, switcht im zweiten Teil allerdings etwas ins Bittere um.

Tasting : Toskana Maremma ; Verkostet von : Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.11.2018
de Hell leuchtendes Rubin mit funkelnden Reflexen. Offene und duftende Erdbeer-Nase, unglaublich feiner und süßer Duft, kompakt und einladend. Am Gaumen ausführlich und trinkig, gut eingebundene Säure mit klarer Frucht, switcht im zweiten Teil allerdings etwas ins Bittere um.
Heba DOCG
89

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Alkoholgehalt
13%
Ausbau
Stahltank, Beton
Bezugsquellen
Del Fabro, Wien; Lobenberg, Bremen; Vinum, München; Molina, Darmstadt; Rossini, Hannover; Vinothek Brancaia, Zürich

Erwähnt in