92 Punkte

Dunkles, undurchdringliches Rubin mit Violett. Eröffnet in der Nase mit Noten nach Zedernholz und Tabak, dann dunkle Zwetschgen, viel Heidelbeere. Am Gaumen saftige, reife Beerenfrucht, öffnet sich mit geschliffenem, feinem Tannin, geradlinig und klar, sehr langer Nachhall, schöner Trinkfluss.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014
Ältere Bewertung
92
Tasting: Küste Toskana 2013 – Großartiges von der Weinküste

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Syrah
Bezugsquellen
Lobenberg, Bremen; Vinum, München; Molina, Darmstadt; Rossini, Hannover; Del Fabro, Wien;
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in