88 Punkte

Zart schimmerndes Strohgelb. An der Nase etwas zurückhaltend, öffnet sich auf Akazie und weißen Pfirsich, delikat nach Williamsbirne und Zitrone. Spannt sich fein auf, zeigt etwas grobe Perlage, guten Druck, merklich saftig im Trunk, trotzdem etwas karg, im Nachklang dann wieder saftig.

Tasting: Sparkling Special 2021 - Italien ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 19.11.2021

FACTS

Kategorie
Prosecco
Rebsorte
Glera
Alkoholgehalt
11.5%
Ausbau
Stahl, Stahltank
Verschluss
Presskork (DIAM)
Bezugsquellen
www.weinturm.at
Preisspanne
bis 10 €

Erwähnt in