92 Punkte

Sattes, funkelndes Rubin; duftet intensiv nach Brombeeren und Veilchen, ein Hauch Leder, etwas Gewürznelken; zeigt sich in Ansatz und Verlauf überaus saftig, mit viel frischer Kirsche, entfaltet sich aber in der Mitte mit viel feinkörnigem Tannin, beschreibt einen schönen Bogen, anhaltend.

Tasting: Toskana pur; 30.12.2005 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese
Bezugsquellen
Bio Wein & Design, Wien

Erwähnt in