89 Punkte

Dunkel leuchtendes Rubin. In der Nase von mittlerem Ausdruck, schüchtern, etwas Waldbeere, nach etwas Zeit auch leichtes Veilchen. Am Gaumen von mittlerer Struktur, spannt sich zunächst auf rotbeeriger Kernfrucht auf, im Nachhall dann leider etwas staubiges Tannin.

Tasting: Valpolicella Trophy 2020 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 22.10.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Corvina, Corvinone Veronese, Rondinella , Molinara
Alkoholgehalt
13.5%
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in