(91 - 93) Punkte

Mittleres Gelbgrün. In der Nase feine florale Nuancen, zarte Tropenfrucht von Mango bis Banane, feiner Vanilletouch, zarter Blütenhonig. Am Gaumen stoffig und komplex, zarte Holzwürze, pfeffrige Nuancen, feines Säurespiel, dezenter Grapefruitanklang, etwas Ananas, mineralisch und anhaltend, facettenreicher Speisenbegleiter.

Tasting: Falstaff Weinguide 2009
Erschienen in: Falstaff Weinguide Österreich 2009, am 01.07.2009

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Grüner Veltliner
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Teilbarrique

Erwähnt in