90 Punkte

Dunkelleuchtendes Rubin. In der Nase sehr würzig, mit leichten Anklängen von Blut und Fleisch, ein Hauch Milchschokolade und Malz, Waldbeermousse, Leder, wirkt sehr reif. Am Gaumen mit viel Grip und griffigem Tannin, spannt sich satt über die Zunge, mit gewisser Länge, trocknet im Nachhall etwas aus.

Tasting: Falstaff Videonwine – Cecchi ; Verkostet von: Othmar Kiem
Veröffentlicht am 01.01.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Sangiovese, Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
13.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in