89 Punkte

Herzhaft funkelndes Granatrot. Fein gezeichnete Nase nach reifen Waldbeeren, auch etwas Schwarze Ribisel, umhüllt von Rosmarin und Oliven. Am Gaumen samtig, verwoben im Gerbstoff, zeigt guten Grip und Rückgrat, am Gaumen wiederum recht reif im Aroma, bleibt am Ende etwas harsch und trocken über.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Verschluss
Kork

Erwähnt in