89 Punkte

Intensiv leuchtendes Rostrot mit braunen Reflexen. Im Duft nach überreifen Ribiseln und schwarzen Holunderbeeren, sehr reif, etwas nach Liebstöckel und süßen Gewürzen. Trifft mit sattem Schmelz auf den Gaumen, zeigt wiederum überreife Frucht, Gewürznelke und Süßholz, dicht im Gerbstoff, sehr kernig und austrocknend im Abgang.

Tasting: Barolo Barbaresco Roero Trophy 2021 ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 26.11.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Verschluss
Kork

Erwähnt in