93 Punkte

Helles Grüngelb, Silberreflexe. Zarte Holzwürze, zarter Honigtouch, feine gelbe Tropenfruchtanklänge, Nuancen von Vanille und kandierter Orangenzesten. Runder Körper, feine Extraktsüße, angenehme Zitrusanklänge, wirkt eine Spur opulenter und zugänglich, feine Grapefruitnoten, in der Jugend werden die Mineralkomponenten noch etwas verdeckt, Limette im Nachhall, sollte ein, zwei Jahre reifen, um wieder mehr Terroir zu transportieren.

Tasting: Vielfältiges Griechenland; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 3/2018, am 20.04.2018

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Assyrtiko
Alkoholgehalt
13.5%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.santorini.net
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in