90 Punkte

Tiefdunkles Rubin mit Tendenz zum Granat. In der Nase nach sehr satter Kirsche, reif, zart nach Rumtopf, würzig und füllig, schlägt quer. Am Gaumen ebenso füllig mit eng gewobenem Tannin, zupackend, breitet sich weit aus, ein sehr satter Nebbiolo.

Tasting: Trophy Nebbiolo ; Verkostet von: Othmar Kiem, Simon Staffler
Veröffentlicht am 13.02.2020

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
20 - 50 €

Erwähnt in