94 Punkte

Brillantes, leuchtendes Rubinrot. Feine Nase nach reifem Granatapfel, Waldfrüchten, leicht nach Tabak und einem Hint Sardellen. Zeigt sich am Gaumen mit reichlich Tannin, sehr saftig und klar, tolle Säure, im hinteren Bereich noch sehr jugendlich, ein Barolo zum Aufbewahren.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in