89 Punkte

Sattes Rubin mit leichtem Granatschimmer; sehr intensive, kompakte Nase nach reifen Waldhimbeeren, Rosenblättern, Kirschenkompott; im Ansatz sehr geschmeidig, zeigt dichtmaschiges Tannin, verwoben, im Finale leicht marmeladige Noten, nach Karamell, wirkt im Nachhall recht unruhig.

Tasting: Barolo: Klassisches Piemont in Bestform
Veröffentlicht am 05.11.2005

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
Stangl, Salzburg

Erwähnt in