92 Punkte

Eine Cabernetfrucht wie aus dem Lehrbuch: makellos fruchtig und reif, aber dabei auch frisch und mit balsamischen statt marmeladigen Tönen. Sehr dezentes Holz. Am Gaumen weich angelegt, aber hoch mit Extrakt dotiert, sehr feines Tannin, süße Frucht, ­Saftigkeit und Abrundung, charmant, aber nicht oberflächlich, eine Wucht mit Eleganz.

Tasting: Shortlist Deutschland 01/18 – Weine aus aller Welt im Handel; Verkostet von: Thomas Schwitalla, Rainer Schäfer, Ulrich Sautter
Erschienen in: Falstaff Magazin Deutschland Nr. 1/2018, am 14.02.2018
Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Alkoholgehalt
15%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
www.weinkontor-freund.de
Preisspanne
20 - 40 €

Erwähnt in