92 Punkte

Funkelndes Rubin mit ausgeprägtem Granatrand. Sehr klare und fein gezeichnete Nase, eröffnet mit Noten nach frischen Kirschen, viel Granatapfel. Festes und zupackendes Tannin am Gaumen, baut sich in satten Schichten auf, im Finale fester Druck.

Tasting: Piemont: Großer Jahrgang?; 21.11.2014 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Vinissimo, München; Smart Wines, Köln; Divo, Penthalaz; Martel, St. Gallen
Preisrange
40 - 100 Euro

Erwähnt in