92 Punkte

Funkelndes, sattes Granatrot. Eröffnet in der Nase mit betont würzigen Noten, nach Gewürznelken, dann Rosenblätter und Kirschen. Straff und saftig in Ansatz und Verlauf, zeigt saftige Kirschfrucht, entfaltet sich dann mit viel feinkörnigem, griffigem Tannin, im Finale fester Druck.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich; 22.11.2012 Verkostet von: Othmar Kiem

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
Ego Vino, München;
Preisrange
20 - 40 Euro

Erwähnt in