94 Punkte

Funkelndes Rubin mit Granat. Sehr klare und intensive Nase, nach Trüffeln, etwas Leder, dann viel reife Himbeeren. Dicht und geschmeidig im Ansatz, viel präsente Frucht, nach dunklen Beeren, öffnet sich mit dichtmaschigem, präsentem Tannin, im Kern feiner Schmelz, zeigt viele Schichten, im Finale satter Druck.

Tasting: Piemont: Barbaresco, Barolo, Roero – Der nächste Streich
Veröffentlicht am 23.11.2012

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14%
Ausbau
Barrique
Bezugsquellen
Con Vino Toepler, Siegen; Lobenberg, Bremen; Schlumberger, Wien;
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in