96 Punkte

Aufhellendes Rubingranat mit lichtem Rand. Sehr klare und fast zarte Nase, nach Preiselbeere, Pfirsich und Rosenblättern, fein gezeichnet und doch mit großer Präsenz. Griffiges Tannin, eng verwoben, in der Mitte noch etwas sandig, braucht noch Reife, noch einige Jahre liegen lassen!

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
100 - 500 €

Erwähnt in