93 Punkte

Kompakter, würziger Duft nach Veilchen, Rosinen und Datteln. Dicht und dennoch mit karg anmutender Mineralik. Anspruchsvoll. Famose Tiefe mit bitterschokoladigem Tannin. Gegrillte Sardinen und Schmorgerichte werden ihm gut zur Seite stehen. Delikater Wein, der beweist, dass aus alten Reben meist die besseren Weine entstehen.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 06/14 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel ; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 15.07.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Bezugsquellen
www.weinparlament.de
Preisspanne
10 - 20 €

Erwähnt in