89 Punkte

Opulente Cuvée mit überschwänglichem Bukett aus reifen Aprikosen und kandierten Gelbfrüchten. Würzige Noten. Enorm saftiger Geschmack mit weicher Fülle und zarter Säure. Pikant-herbe Noten im langen Finale.

Tasting: Falstaff Shortlist Deutschland 04/13 – Weine aus aller Welt aktuell im Handel; Verkostet von: Axel Biesler und Marco Lindauer
Veröffentlicht am 04.06.2013

FACTS

Kategorie
Weißwein
Bezugsquellen
www.wein-residenz.de
Preisspanne
5 - 10 €

Erwähnt in