95 Punkte

Süßkirsche, Rosine, Sojasoße, Karamell-Holz. Wird bei Standzeit im Glas aber auch etwas portig. Cremiger Fond, und darauf ein immens hoch dosiertes, festes Tannin, das in der Gaumenmitte fleischig bis spitz zupackt, dann aber relativ schnell in weit geknüpfte, saftige Maschen auflöst. Zum Kauen, im Abgang mit mineralischen Komponenten und würzig-ätherischen Noten, die auf etwas Überreife im Lesegut hindeuten könnten. Unauffällige Säure, die aber trägt. Potenzialreich, aber auch eigenwillig. (Panelwertung: 95,2)

Tasting: Parker: 100 Punkte auf die Probe gestellt; 15.10.2014 Verkostet von: Bewertung und Notizen von Ulrich Sautter – in Klammern die Durchschnittswertungen des Panels: Oliver Thieme, Geschäftsführer be

FACTS

Kategorie
Rotwein

Erwähnt in