94 Punkte

Kraftvolles, funkelndes Rubinviolett. Sehr intensive und zugängliche Nase, beeindruckt mit Noten nach Flieder, edler Zigarre, dann satt nach dunkler Johannisbeere, im Hintergrund dunkle Schokolade. Prall und saftig in Ansatz und Verlauf, entfaltet sich in vielen feinen Schichten edlen Tannins, feinmaschig und knackig zugleich, dazu satte Beerenfrucht, im Finale langer Nachhall, sehr frisch.

Tasting: Die Küste der Toskana – Tiefgründig und geschliffen
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 6/2014, am 28.08.2014

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Cabernet Franc
Bezugsquellen
Gottardi, Innsbruck; Pfurtscheller, Neustift; Vinaturel, Berg
Preisspanne
40 - 100 €

Erwähnt in