95 Punkte

Sattes Rubin, wirkt überaus jugendlich. Ansprechende, fein gezeichnete Noten nach Zwetschgen, Brombeere und Rauch im Hintergrund. Geschmeidig und fein am Gaumen, zeigt sich noch immer mit viel jugendlicher Frische, feinmaschiges, gut eingebautes Tannin, im Finale schöner Druck, eine Hommage an das Reifepotential sizilianischer Rotweine.

Tasting : 10 Jahre Mille e una Notte – Verkostung der Jahrgänge 2018 und 2009 ; Verkostet von : Othmar Kiem
Veröffentlicht am 01.01.2022
de Sattes Rubin, wirkt überaus jugendlich. Ansprechende, fein gezeichnete Noten nach Zwetschgen, Brombeere und Rauch im Hintergrund. Geschmeidig und fein am Gaumen, zeigt sich noch immer mit viel jugendlicher Frische, feinmaschiges, gut eingebautes Tannin, im Finale schöner Druck, eine Hommage an das Reifepotential sizilianischer Rotweine.
Mille e una Notte Contessa Entelina DOC
95

FACTS

Kategorie
Rotwein
Alkoholgehalt
13.5%
Bezugsquellen
www.donnafugata.it

Erwähnt in