92 Punkte

Funkelndes, intensives Rubin mit hohem Granatanteil. Duftet in der Nase nach Unterholz, viel reife Brombeere, etwas Rosenblätter. Zeigt sich am Gaumen recht rau, spröde und nicht sehr zugänglich, wirkt heiß.

Tasting: Barolo-Barbaresco-Roero ; Verkostet von: Othmar Kierm, Simon Staffler
Veröffentlicht am 21.11.2019

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Nebbiolo
Alkoholgehalt
14.5%
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in