91 Punkte

Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Nuancen von frischer Birnenfrucht, zart nach Wiesenkräutern und Orangenzesten, mineralischer Touch. Mittlerer Körper, feine reife Apfelfrucht, frischer Säurebogen, dezent nach gelbem Pfirsich, bleibt gut haften, lebendig und vielseitig einsetzbarer leichtfüßiger Speisenbegleiter.

Tasting: Loire 2018; Verkostet von: Peter Moser
Erschienen in: Falstaff Magazin Österreich Nr. 1/2019, am 14.02.2019

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Melon de Bourgogne
Alkoholgehalt
12%
Ausbau
großes Holzfass
Bezugsquellen
www.weinhalle.de
Preisspanne
15 - 20 €

Erwähnt in