(92 - 94) Punkte

Reduktiver Feuerstein trübt noch die Noten von Ribisel und Himbeere in der Nase, aber die Reinheit der roten Frucht wird nicht angezweifelt. Der Gaumen unterstreicht die Zurückhaltug und Herbheit dieser roten Beerenfrucht mit einem Hauch von Heckenrose und weißem Pfeffer. Die festen, feinen Tannine geben sanften Biss. Alles fügt sich zu einem Bild, das eindeutig Burgunder sagt. Leicht rustikale Kanten schmälern den wesentlichen Charme nicht. Trinkfenster 2025–2035.

Tasting: Burgund Jahrgang 2020 En Primeur ; Verkostet von: Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 24.03.2021

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
13.5%

Erwähnt in