(96 - 98) Punkte

Herbstliches Eichenlaub, herbe Kirsche und Eichenholz haben Anflüge von Petrichor und nassem Stein. Diese aromatische Anziehungskraft überträgt sich direkt auf den zisilierten Gaumen, mit ganzer Haltung, voller Eleganz: ein feiner Rahmen für diese Aromen. Tiefe und Ausdauer leben in der tiefgründigen Frucht, die mit Frische nachhallt. Vollkommene Konzentration, vollkommene Haltung. Trinkfenster 2027–2050.

Tasting : Burgund Jahrgang 2020 En Primeur ; Verkostet von : Anne Krebiehl MW
Veröffentlicht am 24.03.2021
de Herbstliches Eichenlaub, herbe Kirsche und Eichenholz haben Anflüge von Petrichor und nassem Stein. Diese aromatische Anziehungskraft überträgt sich direkt auf den zisilierten Gaumen, mit ganzer Haltung, voller Eleganz: ein feiner Rahmen für diese Aromen. Tiefe und Ausdauer leben in der tiefgründigen Frucht, die mit Frische nachhallt. Vollkommene Konzentration, vollkommene Haltung. Trinkfenster 2027–2050.
Albert Bichot Domaine du Clos Frantin Grand Cru Échezeaux
(96 - 98)

FACTS

Kategorie
Rotwein
Rebsorte
Pinot Noir
Alkoholgehalt
14%

Erwähnt in