93 Punkte

Kräftiges Gelb, Goldreflexe. Mit feinem Feuerstein unterlegte gelbe Pfirsichfrucht, zart nach Haselnuss, Orangenzesten, noch immer etwas reduktiv, lüftet sich gut aus. Stoffig, extraktsüß, elegante Textur, finessenreiche Säurestruktur, frische Ananasfrucht, bleibt gut haften, helle Mineralik im Abgang, sehr jugendlich, Potenzial für weitere zwanzig Jahre. (Indice 1, AB, Biodyvin)

Tasting : Alsace Grand Cru – Riesling Elsass
Veröffentlicht am 16.10.2013
de Kräftiges Gelb, Goldreflexe. Mit feinem Feuerstein unterlegte gelbe Pfirsichfrucht, zart nach Haselnuss, Orangenzesten, noch immer etwas reduktiv, lüftet sich gut aus. Stoffig, extraktsüß, elegante Textur, finessenreiche Säurestruktur, frische Ananasfrucht, bleibt gut haften, helle Mineralik im Abgang, sehr jugendlich, Potenzial für weitere zwanzig Jahre. (Indice 1, AB, Biodyvin)
Riesling Clos Saint Urbain Rangen de Thann Alsace Grand Cru AOC
93

FACTS

Kategorie
Weißwein
Rebsorte
Riesling
Alkoholgehalt
13%
Bezugsquellen
www.vinaturel.de
Preisspanne
50 - 100 €

Erwähnt in